• Niederländisch
  • Deutsch
  • +31 (0) 595 44 44 23
  • Kundenbewertung 9.4/10 Kundenbewertung 9.4/10 (157 Bewertungen)

Ein Boot in den Niederlanden kaufen

Die Niederlande sind das Land für Boote par excellence. Unsere jahrhundertelange Verbindung mit dem Wasser zeigt sich darin, dass Boote zu unserem Leben gehören. Mit vielen Segelrouten, Yachthäfen und Seen ist das niederländische Wasserstraßennetz weltweit einzigartig. Über eine Millionen Menschen sind schon einmal Boot gefahren.

Die Erholung auf dem Wasser bietet Menschen eine andere Perspektive auf die Umgebung und die Natur und ermöglicht ihnen kleine Fluchten aus dem oft stressigen Alltag. Unsere Kunden erzählen uns oft von ihren einzigartigen Erlebnissen auf dem Wasser. Viele wählen ein Boot, um sich zu entspannen und um das ultimative Gefühl von Freiheit zu genießen. Bootfahren bringt Familie und Freunde mehr beieinander. Das sind die entscheidenden Momente.

Bootfahren steht für Freiheit. Dieses Gefühl kennt anscheinend jeder. Freiheit bedeutet auch, unbekümmert zu fahren und die Natur, wie auch das Zusammensein mit Freunden und der Familie an Bord zu genießen. Zwischendurch an schönen Stellen anlegen und sich für ein Getränk auf der Terrasse eines Cafés niederlassen. Lange Bootsfahrten unternehmen oder sich abends nach der Arbeit den Wind um die Nase wehen lassen.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  1. Was gilt es alles beim Bootskauf zu beachten?
  2. Vor- und Nachteile von neuen & gebrauchten Booten
  3. Häufig gestellte Fragen zum Bootskauf

Was muss man beim Bootskauf alles beachten?

Wie Sie die richtige Wahl treffen, wenn es um den Kauf eines neuen oder gebrauchten Bootes geht. Im Internet findet man viel Information, allerdings gibt es im Hinblick auf den Wassersport deutlichen Nachholbedarf. Für uns ist es wichtig, dass unser Showroom und die Internet-Erfahrung zusammenpassen. Wir tun unser Bestes, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Deshalb machen wir mit unseren Kunden immer eine Probefahrt.

Was für ein Boot sollte man kaufen?

Woran denken Sie, wenn Sie ein Boot kaufen möchten? Um diese Frage beantworten zu können, sollten Sie einige konkrete Punkte durchgehen. Wie möchten Sie das Boot nutzen? Möchten Sie Ausflüge in der Umgebung unternehmen, das Boot in den Urlaub mitnehmen oder damit durch Deutschland fahren? Lassen Sie sich gut informieren, sodass Sie ein Boot kaufen, das zu Ihren Wünschen passt. Schließlich ist der Bootskauf meist keine regelmäßige Angelegenheit. Die Wahl muss also auf einen Schlag gut sein. Wir tun unser Bestes, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Deshalb kann jeder mit jedem Boot, das wir zum Verkauf anbieten, eine Probefahrt machen und persönlich erfahren, wie das jeweilige Boot wirklich fährt.

Wie möchten Sie das Boot nutzen?

Möchten Sie ruhig mit Freunden und der Familie oder eher sportlich fahren? Eine Kombination aus beidem ist auch möglich. Lassen Sie sich deshalb gut über die Funktionen eines Bootes informieren, das Sie im Auge haben.

Mit oder ohne Bootsanhänger?

Mit einem Bootsanhänger sind Sie noch flexibler und können direkt zum Fahrgebiet fahren. Wenn Sie eher in Ihrer Umgebung bleiben, ist ein Bootsanhänger oft nicht notwendig. Haben Sie keinen Bootsanhänger und möchten Ihr Boot lagern? Nutzen Sie dann unser Bootslager. In der Nachsaison holen wir Ihr Boot ab und im Frühjahr bringen wir es wieder zurück.

Motorwahl für ein Boot

Außen- oder Innenbordmotor. Boote mit Außenbordmotoren sind in der Anschaffung oft vorteilhafter als solche mit Innenbordmotor. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Leistung ein Boot benötigt, desto schneller fährt es. Bitte beachten: Ein Boot mit höherem Gewicht braucht auch mehr Leistung. Wir prüfen jedes Boot und wissen daher, welche Motorkombination am besten zu den Fahreigenschaften des Bootes passt.

Moderne Boote passen perfekt zu den Wünschen der heutigen Zeit. Sorgloses Bootsfahren, wann immer Sie wollen. Unser Sortiment besteht aus neuen Schaluppen und Tendern der folgenden Marken:

Vor- und Nachteile von neuen und gebrauchten Booten

Die Nachfrage nach gebrauchten Booten steigt, wobei vor allem gebrauchte Motorboote beliebt sind. Die durchschnittliche Verkaufszeit sinkt und die Abschreibung auf beliebte Gebrauchtboote ist gering. Zweifeln Sie, ob Sie ein neues oder ein gebrauchtes Boot nehmen sollten? Wir helfen Ihnen weiter. Wir haben die Vorteile von neuen und gebrauchten Booten für Sie zusammengefasst:

Vor- und Nachteile eines gebrauchten Bootes:

Vorteile

  1. Geringerer Ankaufspreis und kaum Abschreibung
  2. Mit dem gleichen Budget können Sie sich in einer „höheren“ Klasse umsehen

Nachteile

  1. Begrenzte Garantie nur vom Wassersportunternehmen
  2. Gekauft wie gesehen. Keine Auswahl an Farben und Motoren

Vor- und Nachteile eines neuen Bootes:

Vorteile

  1. Nach eigenen Wünschen zusammenstellen: Farboptionen und Ausstattung
  2. Geringer Wartungsaufwand
  3. Herstellergarantie

Nachteile

  1. Höherer Kaufpreis
  2. Höhere Versicherungsprämie
  3. Höhere Abschreibung

Häufig gestellte Fragen zu Booten:

  1. Ist Bootfahren schwierig?
  2. Warum sind wartungsfreie Motorboote so beliebt?
  3. Wann muss ein Boot registriert werden?
  4. Ist eine Bootsversicherung obligatorisch?
  5. Wie lauten die Garantiebedingungen bei einem Boot?
  6. Was bedeutet die CE-Kennzeichnung eines Bootes?

Ist Bootfahren schwierig?

Viele Menschen fragen sich, ob Bootfahren schwierig ist. Damit Sie sich, auch als Anfänger, auf dem Wasser mehr zutrauen, nehmen wir Sie zu einer Probefahrt mit und erklären Ihnen alles. Oft werden wir gefragt: „Wie manövriert man ein Boot?“ oder „Wie legt man mit einem Boot einfach an?“ Wir zeigen Ihnen, wie man ein Boot am besten manövriert, damit Sie alles gut können.

Warum sind wartungsfreie Motorboote so beliebt?

Tendenziell möchten Menschen das reine Fahren in offenen Booten wiederentdecken. Diese Boote sind eher auf das Fahren als auf das Leben an Bord ausgerichtet. Moderne Boote sind ideal für kurze Ausflüge und um Wind und Wetter in unserem schönen Wasserland zu genießen.Tendenziell möchten Menschen das reine Fahren in offenen Booten wiederentdecken. Diese Boote sind eher auf das Fahren als auf das Leben an Bord ausgerichtet. Moderne Boote sind ideal für kurze Ausflüge und um Wind und Wetter in unserem schönen Wasserland zu genießen.

Moderne Boote sind einfach zu bedienen und fast wartungsfrei. Perfekte Boote für luxuriöse Tagesausflüge mit viel Platz für die ganze Familie. Bedienungsfreundlich und ohne hohe Lagerkosten. Das Angebot an neuen und gebrauchten Booten hat sich stark verändert. Kaufte man früher ein Boot, um damit in den Urlaub zu fahren, so werden Boote heutzutage vor allem für Tagesausflüge genutzt. Nach der Arbeit und am Wochenende mit dem Boot aufs Wasser. Die modernen Schaluppen, Ribs, Sportboote und anderen Motorboote haben eines gemeinsam: sie sind relativ wartungsarm. Während man bei Booten früher viel höhere Wartungskosten hatte, passen diese modernen Boote besser zur heutigen Zeit.

Diese Verschiebung sieht man auch bei der Zahl an Booten, die zum Verkauf stehen und bei den bekannten Bootmessen Hiswa und Boot Holland verkauft werden. In den Messehallen von RAI Amsterdam war die Zahl an Schaluppen weit größer als die Zahl an Segelbooten. In den letzten Jahren gab es auf dem Bootsmarkt einen starken Wertverlust für Yachten und Motorboote. In vielen Fällen entspricht dieser Bootstyp nicht mehr den Bedürfnissen der modernen Wassersportler. Im Gegensatz zu den veralteten Motorbooten sind moderne Boote einfach zu bedienen und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Darüber hinaus profitieren Sie von niedrigen Wartungskosten. Altmodische Motorboote haben mit erheblichen Wartungskosten zu kämpfen. Dies ist gut an der Zahl der in den Niederlanden zum Verkauf stehenden Stahlkajütenboote zu sehen.

Häufig gestellte Fragen zum Bootskauf

Welche Dokumente gehören zum Boot?

Beim Kauf eines neuen Bootes brauchen Sie sich nicht um die Dokumente zu kümmern. Jede neue Schaluppe wird standardmäßig mit den folgenden Dokumenten geliefert:

  1. CE-Dokumente: Motor und Boot
  2. Spezifizierte Rechnung
  3. Inspektionsbericht

Was bedeutet die CE-Kennzeichnung eines Bootes?

Mit einer CE-Kennzeichnung haben Sie die Sicherheit, dass ein Boot den europäischen Anforderungen für Sportboote entspricht. Die CE-Prüfung ist in vier Kategorien unterteilt:

Erklärung der Prüfung von Booten:
A: Ozean
B: Meer (zum Beispiel Nordsee)
C: Küste, Küstengewässer, Buchten, Flussmündungen, Seen und Flüsse
D: kleine Seen, Flüsse und Kanäle

Wie lauten die Garantiebedingungen bei einem Boot?

Auf unserer FAQ Seite finden Sie alle Garantiebedingungen für unsere neuen und gebrauchten Boote.

Muss für gebrauchte Boote auch Mehrwertsteuer bezahlt werden?

Nein, die Mehrwertsteuer von gebrauchten Booten wurde bereits bezahlt. Sie erhalten einen Nachweis darüber, dass die Mehrwertsteuer bereits bezahlt wurde.

Transport nach Deutschland.

Sofern gewünscht, übernehmen wir den Transport zu Ihrem gewünschten Liegeplatz. Wenn Sie keinen Bootsanhänger haben, übernehmen wir den Transport nach Deutschland.